Paraguay (Paraguay)

Landesdaten

Flagge Paraguay

Lage: Mittleres Südamerika

Zeitzone: MEZ - 4 (während der Sommerzeit: MEZ - 5)

Grösse: gesamt: 406.752 km²

davon Land: 397.302 km²

davon Wasser: 9.450 km²

Länge der Staatsgrenze: 3.995 km

davon entfallen auf:
Argentinien: 1.880 km
Bolivien: 750 km
Brasilien: 1.365 km

Küstenlinie: 0 km

Hauptstadt: Asunción

Departments: 18
Alto Paraguay, Alto Parana, Amambay, Asuncion (city), Boqueron, Caaguazu, Caazapa, Canindeyu, Central, Concepcion, Cordillera, Guaira, Itapua, Misiones, Neembucu, Paraguari, Presidente Hayes, San Pedro

Elektr. Strom: 220 V / 50 Hz

Telefonvorwahl: 00 595

Höchster Punkt: Cerro Pero 842 m


Karte

Karte Paraguay

Bevölkerung

Einwohnerzahl: ca. 6,7 Millionen Einwohner

Bevölkerungswachstum: 1,2% pro Jahr

Bevölkerungsdichte (Ew. pro km²): 16

Lebenserwartung: 74 (männlich), 80 (weiblich)

Amtssprache: Guaraní, Spanisch

Religionen:

  • 90% röm.-kath.
  • 6% Protestanten
  • 4% sonstige

Klima

Paraguay liegt in einer subtropischen Klimazone, in der die Jahreszeiten entgegengesetzt zu denen in Europa sind.

Im Sommer (Dezember bis März) liegt die Tagestemperatur teilweise über 40°C. Dabei gibt es von einem Tag zum nächsten oft grosse Schwankungen.

Während des Winters (Juni bis September) fällt die Temperatur vereinzelt auf Werte unter 0°C ab.


Währung / Finanzen

Währungseinheit: Guaraní (PYG)

Einteilung: 1 Guaraní = 100 Céntimos

Geldautomaten: In grösseren Ortschaften verfügbar.

Internationale Kreditkarten: Werden fast nur in grösseren Geschäften in Asunción und Ciudad del Este akzeptiert.

Bestimmungen: Fremd- und Landeswährungen können in unbegrenzter Höhe ein- und ausgeführt werden.

Als Fremdwährung wird die Mitnahme von US-Dollar in kleinen Stückelungen und neueren Datums empfohlen.

Zollbestimmungen

Zollfrei dürfen mitgeführt werden:

  • 200 Zigaretten oder 50 Zigarren
  • 1 Liter alkoholische Getränke

(Angaben gültig für Personen ab 18 Jahre)

Touristen und Personen, die auf der Durchreise sind, können Gegenstände des persönlichen Bedarfs zollfrei mitführen.

Reisehinweise

Aktuell wird in der Region eine Zunahme von Zika-Virus-Infektionen beobachtet. Der Zika-Virus geht durch die Übertragung von Stechmücken auf den Menschen über.

Das Auswärtige Amt empfiehlt Schwangeren von vermeidbaren Reisen in ZIKA-Virus-Ausbruchsgebiete abzusehen, da das Risiko frühkindlicher Fehlbildungen bei einer Infektion der Frau derzeit nicht ausgeschlossen werden kann.

Bei Problemen mit den Behörden, z.b. bei einer Verhaftung, sollten Sie sofort Kontakt zur Botschaft verlangen.

Verhaltenshinweise

Die Strassen sind im ganzen Land sehr schlecht. Von nächtlichen Fahrten ist daher abzuraten.

Durch die schlechte soziale Lage im Land ist die Kriminalitätsrate in den letzten Jahren stark angestiegen. Vor allem Betrugs- und Diebstahldelikte, oft auch mit Waffengewalt, sind an der Tagesordnung.

Der Besitz und der Handel mit Drogen wird sehr streng bestraft.

Wirtschaft

Paraguay gehört zu den ärmsten Ländern der Erde. Die Industrie ist kaum entwickelt.

Wirtschaftlich bedeutend ist der Export von Energie, die in modernen Wasserkraftwerken gewonnen wird.

Industriezweige: Energiegewinnung, Holzverarbeitung, Textilien, Zement, Zuckerherstellung

Naturresourcen: Eisenerz, Holz, Kalkstein, Mangan, Wasserkraft

Flächennutzung:

  • Nutzland: 6%
  • Getreideanbau: 0%
  • Weidefläche: 55%
  • Wälder: 32%
  • sonstiges: 7%